Kupfer & Sohn - Mensch

Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Unternehmens. Wir sehen in unserem nachhaltigen Engagement sowohl unsere Mitarbeiter, Lieferpartner und Kunden als auch unsere gesellschaftliche Verantwortung. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele, die uns hierbei wichtig sind.

Mitarbeiter: Unsere Mitarbeiter sind unser Kapital 

  • Ausbildung: Jedes Jahr bieten wir jungen Menschen Lernchancen in unserem Unternehmen (zum Beispiel in der Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel). 
  • Weiterbildung: Regelmäßig führen wir fachspezifische und allgemeinbildende Weiterbildungsmaßnahmen für unsere Mitarbeiter durch.
  • Gleichstellung: Wir leben seit Jahren Gleichstellung von Alter, Geschlecht und Religion in unserem Unternehmen vor.
  • Personalverkauf: Unsere Mitarbeiter können zum reduzierten Mitarbeiter-Preis aus unserem Sortiment für den privaten Bedarf einkaufen.

Lieferpartner & Kunden: Partnerschaftliche Zusammenarbeit ist uns wichtig

  • Kooperation: Wo immer möglich arbeiten wir in langfristiger Kooperation mit unseren Lieferpartnern und Kunden zusammen. Ein fairer, ehrlicher und offener Umgang miteinander sind dabei elementare Prinzipien unserer Unternehmensphilosophie.
  • Soziale Mindeststandards: Die Einhaltung sozialer Mindeststandards in der Lieferkette ist uns wichtig. Wir haben daher die Vorgaben des BSCI Code of Conduct in unsere Unternehmensrichtlinien integriert und fordern jeden Lieferpartner zur Umsetzung auf.

Soziales und gesellschaftliches Engagement: Verantwortung übernehmen

  • Tafel: Seit vielen Jahren unterstützen wir regelmäßig die Tafeln Fürth und Eibach mit Lebensmittelspenden.
  • "Weihnachtsspende statt Weihnachtsgeschenke": Bereits im vierten Jahr unterstützen wir karitative Einrichtungen in der Region Mittelfranken mit einer Spende. Früher erhielten unsere Kunden jedes Jahr ein kleines Weihnachtsgeschenk. Jetzt sparen wir diese Summe und spenden Sie für einen guten Zweck.
  • "Lunchi-Box"-Aktion: Rund 1000 Schüler im Landkreis Forchheim werden am ersten Schultag gratis mit gesundem Obst und Gemüse, einem leckeren Frühstück und einer Brotzeitbox versorgt. Wir beteiligen uns gemeinsam mit anderen Unternehmen aus der Region schon seit fünf Jahren an dieser Aktion. Die Lunchi-Boxen sollen dazu führen, dass Eltern ihren Kindern jeden Tag eine frische Brotzeit mit in die Schule geben. So sollen die Kinder frühzeitig lernen sich gesund zu ernähren. 
  • Jugendtriathlon Roth: Wir unterstützen den Jugendtriathlon Roth seit mehr als zehn Jahren jedes Jahr mit einer fruchtigen Spende für die jungen Sportler.
  • Schulobst-Programm: Wir leisten durch unsere Teilnahme am Schulobst-Programm einen Beitrag zur gesunden Ernährung von Schulkindern. Jede Woche beliefern wir acht Schulen in der Region mit gesundem Obst.