Kupfer & Sohn - Jahrzehntelange Erfahrung in Service, Qualität und Frische

Als Andreas und Margarete Kupfer 1913 in Großenbuch mit Obst und Gemüse zu handeln beginnen, können sie nicht ahnen, dass sie damit den Grundstein zu einem sehr erfolgreichen Unternehmen legen werden. Nach dem Zweiten Weltkrieg treten 1946 die Söhne Karl, Willi, Josef und Andreas Kupfer in das Unternehmen ein und führen die Handelstätigkeit fort. In den folgenden Jahren expandiert das mittelständische Familienunternehmen stetig. Zur Optimierung des Obst- und Gemüseimports aus Griechenland wird 1969 die Andreas Kupfer & Sohn GmbH München (jetzt Bergkirchen) gegründet. Sechs Jahre später erfolgt die Umwandlung der beiden Unternehmen in Kapitalgesellschaften. 1983 wird die Andreas Kupfer & Sohn GmbH Nürnberg Gesellschafter bei der Fruchtring Handelsgesellschaft mbH & Co KG.

1988 erfolgte der Neubau einer Umschlaghalle am Großmarkt Nürnberg. Spätestens mit dem Eintritt als Gesellschafter bei COBANA GmbH & Co KG gelingt der Durchbruch vom regionalen Großhandel zum international tätigen Dienstleister. Die "Öffnung" der neuen Bundesländer sind der Start zur weiteren Expansion in Deutschland und Osteuropa.  

Heute wird unser Familienunternehmen in der dritten und vierten Generation geführt. Strukturiert in einem Category Management bedienen wir den Facheinzelhandel, den organisierten Lebensmitteleinzelhandel, den Discount, die Gastronomie und Systemgastronomie. Wir gehören mittlerweile zu den größeren Obst- und Gemüseanbietern und Dienstleistern Deutschlands und sind besonders stolz darauf, dass wir 2013 unser 100-jähriges Jubiläum feiern.

Überblick in Kurzform